IKI-30

Überwachung und Abschaltung von Überlast- und Kurzschlussströmen bei kleinen und mittleren Trafogrößen

Wandlerstromversorgtes Schutzrelais nach IEC 60255
Für Trafoleistungen zwischen 160..12500 kVA, als Überlast-, Kurzschluss- und Erdkurzschluss-Schutz in Kombination mit Leistungsschalter oder Leistungstrenner, sowie als Überlastschutz in Kombination mit Laststrenner und HH-Sicherungen.

Wählbare Auslöseoptionen

  • UMZ-Stufe (ANSI 51)
  • 2 AMZ-Stufen (ANSI 51)
  • Kurzschlussstufe (ANSI 50)
  • externe Schnellauslösung
  • Optionale Erdschlussstufe (ANSI 51N)

Ansteuerung von Magnetauslösern

  • Niedrigenergieauslöser ( keine externe Hilfsenergie erforderlich)
  • Standard-Magnetauslöser über zusätzlichen Kondensatorspeicher PSU

Selbsttest

  • Funktionstest vor Ort mittels Prüftaste
  • fernmeldbar über Watchdog-Kontakt

Wartungsfrei, da Energieversorgung über Stromgeber

  • Pufferung der Energieversorgung über Lithium-Batterie (Lebensdauer > 15 Jahre)