Planer

Lösungen für die Überwachung und Steuerung von Anlagen

Die elektrische Energieverteilung zählt zur kritischen Infrastruktur

Ob Energiewende oder Elektromobilität: Unsere Stromnetze stehen vor völlig neuen Belastungsproben. Nur wer seine Netze überwacht, kennt deren Belastungsreserven und kann das Blackout-Risiko minimieren. Um bereits bei der Netzplanung für die zukünftigen Anforderungen an die Verteilnetze gerüstet zu sein, sollten in dieser Phase mögliche Lösungen für die Überwachung und Steuerung des Netzes berücksichtigt werden. Nachrüstungen sind häufig deutlich aufwendiger als eine Ausrüstung der Neuanlagen mit Sensorik für Messwert- und Fehlererfassung sowie Fernanbindung: