CAPDIS-4o_HF

CAPDIS-4o_HF

Spannungswandler-Ersatz für ohmsche Sensoren, fg = 2 kHz, für Zelisko-Sensoren, Bürde 200 kOhm

Artikelnummer: 2502073_H002
Der Verstärker CAPDIS-4o liefert in Verbindung mit drei ohmschen Sensoren eine Ausgangsspannung... mehr
Produktinformationen "CAPDIS-4o_HF"
Der Verstärker CAPDIS-4o liefert in Verbindung mit drei ohmschen Sensoren eine Ausgangsspannung von 3 x 100 bzw. 110 VAC und dient somit als Ersatz von drei induktiven Spannungswandlern.

Präzise und wirtschaftlich



  • Systemklassengenauigkeit: 0.5 %; alternativ 0.3 % mit 3P

  • wirtschaftliche Alternative zu Abgangs-Spannungswandler


Sicherheits- und Handhabungsvorteile



  • minimaler Platzbedarf

  • kein zusätzliches Messfeld

  • keine Demontage bei Stoßspannungsprüfungen erforderlich

  • keine Ferroresonanzgefahr


Universelle Systemkomponenten für alle Anwendungen



  • ohmsche Teiler Typ OKE für  luftisolierte Schaltanlagen Reihe 12 kV, 24 kV oder 36 kV

  • ohmsche Teiler Typ OAS für Winkelstecker in SF6-Schaltanlagen Reihe 12 kV oder 24 kV (36kV auf Anfrage)

  • Spannungsverstärker Typ CAPDIS-4o

Hochfrequenz-Variante

Grenzfrequenz des Verstärkers beträgt fg= 2 kHz

Für Zelisko-Sensoren

Die Eingangsbürde für die ohmschen Sensoren beträgt 200 kOhm.
Gerätedaten
Artikelnummer2502073_H002
ProduktbezeichnungCAPDIS-4o_HF Spannungswandler-Ersatz für ohmsche Sensoren | fg = 2 kHz | für Zelisko-Sensoren | Bürde 200 kOhm
Gerätedaten
Ausgangsleistung pro Kanal0.5
Maximale Ausgangsspannung100 V
Eingangsimpedanz0.2 MOhm
Nullspannung
Grenzfrequenz fg2000 Hz
Maximale Eingangsspannung3.25 V
Maximale Phasenverschiebung I->O bei Nennfrequenz0.67
Toleranz/Genauigkeit bei Nennfrequenz0.5 %
4..20 mA-Schnittstelle
Abmessungen
Gehäuse Höhe x Breite x Tiefe120 x 175 x 49 mm
EinbauartDIN-Schiene
Einsatzbedingungen
Betriebstemperatur-20°C ... 55°C
Lagertemperatur-25°C ... 70°C
SchutzartIP40
Meldekontakte
Nullspannung
Spannungsversorgung
Hilfsenergieversorgung24 .. 230 VAC/DC
Leistungsaufnahme7,4 VA