Zuverlässigkeit auch bei Spannungsausfall

Intelligente Ortsnetzstationen sollten auch dann intelligent sein, wenn die Spannungsversorgung tatsächlich einmal unterbrochen sein sollte. Das bedeutet, dass ferngesteuerte Schalthandlungen in der Ortsnetzstation zuverlässig möglich sein müssen. Somit muss die Kommunikation zwischen der Ortsnetzstation und der zentralen Netzleitstelle für eine gewisse Zeit gewährleistet sein. 

Die PSU-Hybrid bietet die Möglichkeit des zuverlässigen Schaltens auf Kondensatorbasis mit einer besonders wartungsarmen Lösung. Durch die Kombination von Akku-Puffer für Dauerlasten und Kondensator als Impuls- und Reservepuffer wird der Akku geschont und dessen Lebensdauer deutlich verlängert.

 

  • Maximale Verfügbarkeit bei vollständig aufgeladenem Kondensator und Akku.
  • Sicherstellung des Notbetriebes durch den Kondensatorspeicher bei entladenem oder defektem Akku.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel