CAPDIS-M

CAPDIS-M

Spannungswandlerersatz für kapazitive Schnittstellen nach VDE 0682 T 415 bzw. IEC 61243-5

Artikel-Nr.: 2500785

Spannungsmonitoring-Modul, aufsteckbar auf die U0-Schnittstelle eines CAPDIS-Sx+  ... mehr
Produktinformationen "CAPDIS-M"

Spannungsmonitoring-Modul, aufsteckbar auf die U0-Schnittstelle eines CAPDIS-Sx+

 

Hauptfunktionen

  • Dreiphasiger Spannungswandlerersatz über kapazitive Sensoren

Weitere Funktionen

  • Kalibration pro Phase durch Teachfunktion
  • Spannungsmessung 3-phasig (umschaltbar)
  • Unter- und Überspannungsüberwachung
  • Unter- und Überfrequenzüberwachung
  • Schnittstelle zum Spannungsumformer bzw. -verstärker CAPDIS-4

 

 

Technische Daten

Funktion

Messung, Anzeige und Schwellwertüberwachung von Spannung und Frequenz

Messung

3-phasig, Anzeige-Phase wählbar über Taste

Genauigkeit CAPDIS-M/4

<= 3 % v. M.-B. nach Abgleich durch Teachfunktion

Kalibration

mittels Teachfunktion

Meldung

Schwellwertüberschreitung via LEDs des CAPDIS-M sowie Relais des CAPDIS-4 bzw. CAPDIS-S2+(R3)

Unter-/ Überspannungsfunktion

Schwellwerte einstellbar in Schritten von 1 %

Unter-/ Überfrequenzfunktion

Schwellwerte einstellbar in Schritten von 0,1 Hz

Schaltverzögerungen

einstellbar 0 ... 99 s

Anschlüsse, IOs:

 

Hilfsspannungsversorgung

aus CAPDIS-S2_55, via Systemkabel aus dem CAPDIS-4 oder PCMC (jeweils 24 ... 230 V AC/DC)

Gehäuse:

 

Montage

Aufsteckgehäuse für CAPDIS-Sx+/PI-RR

Abmessungen

h x b x t = 50 x 115 x 30 mm

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiel Phasenausfallerkennung