IKI-Overhead Butler

IKI-Overhead Butler

Fehleranzeiger für Freileitungen

Vor-Ort-Anzeige per LEDs

Nahstreckenfunk zur Abfrage von bis zu 8 IKI-Overhead Radio

Artikelnummer: 2501306

Fehlererfassung aller typischen Freileitungsfehler Kurzschlüsse, Transienten und Erdfehler... mehr
Produktinformationen "IKI-Overhead Butler"

Fehlererfassung aller typischen Freileitungsfehler

  • Kurzschlüsse, Transienten und Erdfehler

Ultrahelle LED-Anzeige

  • Sichtbarkeitskegel 360°, sichtbar auch bei hellem Sonnenlicht

Einfache Installation mittels Betätigungsstange

  • Durch die integrierte Drehmomentanzeige wird die korrekte Installation angezeigt. Keine Zusatzwerkzeuge erforderlich.

Zuverlässige Fehlererfassung

  • Durch unabhängige Strom/Zeit-Kennlinie (UMZ); Kurz- und Erd(kurz)-schlusserfassung; Erkennung hochohmiger Fehler durch dI/dT-Erfassung; Inrush-Unterdrückung; Fehlerbestätigung durch Überwachung auf Abschaltung über integrierten Spannungssensor

Einfache Einstellung der Parameter durch DIP-Schalter

  • Ansprechstrom (automatisch oder feste Schwellen 200 - 600 A).
  • Rücksetzzeit (2 - 8 h, manuell oder automatisch nach Laststromwiederkehr). Zugriff auf DIP-Schalter ohne Werkzeug möglich.    

Lange Lebensdauer

  •  Durch hochqualitative Lithiumbatterie, Nanowatt-Technologie und korrosionsfreies Gehäuse.

 

 

Technische Daten

Stromversorgung:

Lithiumbatterie (Lebensdauer mind. 10 Jahre)

Ansprechstrom I>>:

 
Absoluter Ansprechwert:

automatisch, 200, 400, 600 A

dI/dT Ansprechwert:

automatisch, 20 A, 100 A, 200 A pro 50 ms

Ansprechzeit tI>>:

80 ms, 150 ms

Reset:

2 h, 4 h, 8 h, manuell, automatisch nach Laststromwiederkehr von mindestens 3 A für mindestens 10 s

Sichtbarkeit:

ca. 50-100 m bei hellem Sonnenlicht; ca. 500 m bei Nacht

Lichtstärke Signalisierung:

13 Candela

Blitzfrequenz Signalisierung:

30 pro Minute

Gesamt-Anzeigedauer:

2880 Stunden (120 Tage)

Abmessungen:

h = 210 mm; Ø = 130 mm

Installation:

mit Betätigungsstange (Bajonett oder Shotgun)

Selbsttest:

mit Betätigungsstange und Magnet

IP-Schutzklasse:

IP 67

Un:

1 kV bis 36 kV

fn:

50 - 60 Hz

Betriebstemperatur:

-30 °C bis +75 °C

Lagertemperatur:

-30 °C bis +80 °C

Max. Windstärke:

70 m/s

Maximale Höhe Betrieb:

4500 m über N.N.

Leiterseilquerschnitt:

20 mm2 bis 490 mm2

entsprechender Durchmesser:

5 mm bis 35 mm

Maximaler Kurzschlussstrom Gehäuse:

25 kA < 300 s