IKI-22

IKI-22

Fehlerrichtungsanzeiger Kurz- und Erdkurzschluss

Artikelnummer: 2520461

Gerichtete Fehlererfassung für alle Netzformen Richtungserfassung, Anzeige und Fernmeldung von... mehr
Produktinformationen "IKI-22"

Gerichtete Fehlererfassung für alle Netzformen

Richtungserfassung, Anzeige und Fernmeldung von Kurzschlüssen und  Erd(kurz)schlüssen. In gelöschten und isolierten Netzen wird der gerichtete Erdschluss mit der Erdschluss-Wischermethode erfasst

Spannungsinformation aus dem Spannungsprüfsystem Capdis

Die zur Richtungsbestimmung benötigten Spannungssignale werden mittels eines Y-Kabels vom Spannungsprüfsystem CAPDIS oder CAPDIS-PI gewonnen. 

Erd(kurz)schlusserfassung ohne Summenumbauwandler

Das Summensignal wird aus den drei Leiterumbauwandlern berechnet. Ein Summenwandler ist nicht erforderlich, dadurch wird der Installationsaufwand minimiert.

Betrieb ohne Hilfsenergie möglich

Kurzschluss- und Erdkurzschlusserfassung (NOSPE und KNOSPE) sind ohne Anschluss von Hilfsenergie möglich. Zur gerichteten Erfassung von Erdschlüssen in gelöschten und isolierten Netzen mit dem Erdschluss-Wischerprinzip wird eine ungesicherte Hilfsspannung benötigt.

Einfache Bedienung und Einstellung

Bedienung und Anzeige des Gerätes sind entsprechend der IKI-20-Familie ausgeführt: Die LCD-Anzeige zeigt die Fehlerart phasenselektiv an. Für AWE-Anwendungen erfolgt eine differenzierte Anzeige des ersten und zweiten Fehlers. Zwei separate LEDs zeigen die Fehlerrichtung an. Die Parametrierung erfolgt über DIP-Schalter hinter der Frontklappe. Der Test/Reset-Taster dient dem Funktionstest und der Rücksetzung einer Fehleranzeige.

 

 

Ansprechströme Kurzschluss

100, 200, 300, 400, 600, 800, 1000, 2000 A

Ansprechzeiten Kurzschluss

60, 80, 150, 200 ms

Ansprechströme Erdkurzschluss

40, 80, 100, 200 A

Ansprechzeiten Erdkurzschluss

60, 80, 150, 200 ms

Erdschluss-Wischerverfahren

Ansprechschwelle Summenspannung

Ansprechschwelle Summenstrom

Warten auf Verlagerungsspannung 0, 100 ms, 1 s, 5 s

Rücksetzung

auto, 2 h, 4 h, extern, Taster

Eingänge

Fernrücksetzung über externen potenzialfreien

Schließerkontakt

3 x Signaleingang für Stromgeber (2-polig)

Fernprüfungseingang

Ausgänge – Vier Alarmkontakte

Wischkontakt, Schließer, potentialfrei

Umax = 110 V AC / DC,

Imax = 0,1 A

Ron = 35 Ohm

Anzeigenpufferung

Lithiumzelle, 3,6 Ah, Lebensdauer mindestens 15 Jahre

Hilfsenergieanschluss

24 ... 230 VAC/DC, Leistungsaufnahme max. 2 VA

für Erdschluss-Wischerverfahren erforderlich

Gehäuse

Fronttafel-Einbaunormgehäuse (DIN 43700)

Abmessungen

96 x 48 x 80 mm (b x h x t)

Empfohlener Ausschnitt

92 x 45 mm (b x h)

Klima, Temperatur

IP 40, Betrieb: –25 ... + 55 °C, Lager: –30 ... + 70 °C