CAPDIS-S2+ (R4.5)

CAPDIS-S2+ (R4.5)

Integriertes kapazitives Spannungsprüfsystem
mit Relaiskontakten

Artikelnummer: 2502134

Spannungsprüfsystem für Mittelspannungsschaltanlagen (VDS) mit Relaiskontakten ... mehr
Produktinformationen "CAPDIS-S2+ (R4.5)"

Spannungsprüfsystem für Mittelspannungsschaltanlagen (VDS) mit Relaiskontakten 

Grundfunktionen

  • Prüfung auf Spannungsfreiheit in Mittelspannungsanlagen nach VDE 0682-T415 bzw. IEC61243-5
  • integrierte dreiphasige Daueranzeige
  • wartungsfrei durch permanente Eigenüberwachung
  • eigensicher - keine zusätzlichen Prüfgeräte erforderlich
  • keine Batterie oder zusätzliche Hilfsspannung für Spannungsprüfung und Selbsttest erforderlich
  • komplette Isolationsüberwachung des kapazitiven Teilers
  • einfach Einstellung des kapazitiven Spannungsteilers mit Kondensator-Beschaltungsmodul
  • einfacher Selbsttest ohne Batterie oder zusätzliche Hilfsspannung
  • integrierter dreiphasiger Messpunkt für Phasenvergleich, Drehfeldrichtungsmessung, etc.
  • Schnittstelle für Smart-Grid Systeme zur Spannungsmessung und Fehlerüberwachung
  • aktive integrierte Leiterbrucherkennung

 Besonderheiten

Eindeutige Unterscheidung von

  • Überspannung
  • Betriebsspannung
  • Spannung unterhalb der Betriebsspannung
  • spannungsfrei
  • Fehler

 Relaisausgänge und LED-Anzeigen

  • zwei integrierte Melderelais (Wechsler) zur Fernüberwachung der Spannungszustände
  • zusätzliche Zustandsanzeige der Relais über LEDs an der Frontseite
  • Hilfsspannung für Relaisfunktionen erforderlich

Einfache Justierung des kapazitiven Spannungsteilers

  • einstellbares 6-stufiges Kondensator-Beschaltungsmodul

 

 

Technische Daten

Angewandte Norm

VDE 0682 T 415 bzw. IEC 61243-5 (integriertes Spannungsprüfsystem)

Gehäuse

Fronttafeleinbau

Abmessungen

h x b x t = 48 x 96 x 37 mm

empfohlener Ausschnitt

h x b = 45 x 92 mm

Betriebstemperatur

-25 °C ...  +75 °C

Lagertemperatur

-40 °C  ... +80 °C

Schutzart

IP 54

LEDs

LED grün entspricht Zustand Relais 2; LED rot entspricht Zustand Relais 1

Hilfsspannung

24 - 230 VAC / DC +-10 % Leistungsaufnahme: < 1 Watt

Relaiskontakte

250 VAC, 5 A (ohmsche Last) / 30 VDC, 5 A / 250 VDC, 0,3 A (ohmsche Last), 1250 VA

Anschluss der Verbindungs-
leitungen

mittels Flachsteckhülse 4,8 x 0,8 mm oder Systemstecker (separat bestellen)

 

Bestellinformationen

Grunddaten

  • Nennbetriebsspannung UN
  • Koppelkapazität C1

Universal-Beschaltungsmodule C2m

  • Werte niedrig: (100, 470, 570, 1000, 3300, 4300 pF) Artikel-Nr. 2501155
  • Werte mittel: (330, 2200, 2530,6800, 10000, 16800 pF) Artikel-Nr. 2501156
  • Werte hoch: (330, 2200, 2530, 10000, 22000, 32000 pF) Artikel-Nr. 2501157
  • weitere Module auf Anfrage

 

 

 

Gasisolierte Mittelspannungsschaltanlagen

Nachrüstung in luftisolierten Mittelspannungsschaltanlagen

Einsatz des CAPDIS-S2 auch in luftisolierten Mittelspannungsschaltanlagen

In gasisolierten Schaltanlagen kommen integrierte Spannungsprüfsysteme fast immer zum Einsatz (Neuanlagen).

Zunehmend setzen Kunden das CAPDIS-S2 auch in luftisolierten Schaltanlagen zur Nachrüstung ein. Das bringt diesen Kunden wesentliche Vorteile:

  • Die Prüfung auf Spannungsfreiheit kann bei geschlossener Anlage erfolgen.
  • Damit verbessert sich sowohl die Personen- als auch die Anlagensicherheit ganz entscheidend.
  • Das Bedienpersonal ist damit vor Störlichtbogen geschützt.
Prüfung auf Spannungsfreiheit mit Spannungsprüfern
Prüfung auf Spannungsfreiheit mit Spannungsprüfsystemen