CAPDIS®-Sense und Gießharzsensoren

Für Nachrüstanwendungen

Nachrüstlösung für luftisolierte Schaltanlagen CAPDIS-sense ( 5-24kV)

  • der Spannungssensor wird ähnlich wie ein Stromsensor am luftisolierten Endverschluss des Kabels installiert. Ein Eingriff in die Schaltanlage ist daher nicht notwendig. In Kombination mit CAPDIS-S1+ oder CAPDIS-S2+ kann somit ein komplettes System zur Spannungsprüfung nachgerüstet werden.
  • Funktion nach IEC 61243-5
  • In Kombination mit IKI-22 or IKI-23 kann eine gerichtete Fehlererfassung nachgerüstet werden.

Gießharzsensoren Typ TSKA und KKE

  • Klassische kapazitive Gießharzsensoren zur Nachrüstung in luftisolierten Anlagen. In Kombination mit CAPDIS-S1+ oder CAPDIS-S2+ kann somit ein komplettes System zur Spannungsprüfung nachgerüstet werden. Ein optional erhältliches Montagekit erlaubt die Installation der Sensoren direkt am Kabelendverschluss ohne Eingriff in die Anlage.