PSU-110

Pufferung von Schutzrelais, Störmeldern oder Netzanalysatoren

Pufferung von Kurzunterbrechungen: PSU-110

  • Sekunden-Pufferung
  • Ausgangsspannung: 110..322V DC

Anwendung: Pufferung von Netzanalysatoren, Schutzrelais, Störmelder

  • Während Kurzzeitunterbrechungen müssen sicherheitsrelevante Geräte sowie Geräte zur Qualitätsüberwachung gepuffert werden. Auch bei USV-Pufferung oder beim Einsatz von Umschaltautomatiken kommt es während einer Umschaltung zu einer Kurzzeitunterbrechung, die mit den PSUs überbrückt werden kann.